Tischler/-in (HWK)


Schulische Voraussetzungen:
Qualifizierter Hauptschulabschluss oder Realschulabschluss (Fachoberschulreife)

Ausbildungsdauer:
3 Jahre (Betrieb und Berufsschule)

Notwendige Interessen/Begabungen: 
- Interesse am Be- und Verarbeiten von Holz sowie am Erstellen von Skizzen
- handwerkliches sowie zeichnerisches Geschick
- Rechnen
- räumliches Vorstellungsvermögen, technisches Verständnis und logisches Denken

Lerninhalte bei Herholz: 
- Arbeitsabläufe planen und vorbereiten
- Skizzen und Zeichnungen anfertigen und lesen
- Holz und Holzwerkstoffe, Furniere be- und verarbeiten
- Maschinen, Anlagen und Vorrichtungen einrichten, bedienen und warten
- Einzelteile herstellen und fertige Produkte zusammensetzen